Edudip

Edudip

Edudip Oberfläche

Edudip Oberfläche

Edudip ist eine Plattform mit Webinar-System und Marktplatz (Vermarktungsplattform).

Das System bietet die wichtigsten Basis-Features.

Trainer können ihre Webinare (und deren Aufzeichnungen) kostenpflichtig anbieten und ihre eigene Akademie aufbauen.

Die gesamte Zahlungsabwicklung  läuft über Edudip (gegen eine Gebühr). Die Philosophie von Edudip ist es, Lehrende und Wissbegierige von überall zusammen zu führen.

Webinare werden über eine Landing-Page präsentiert und angeboten. Trainer können sich eine eigene Akademie einrichten.

Das System, ist übersichtlich und schnell zu erlernen.

Weitere Informationen:

System/Plattform

Plattformen:

  • Plattformen: Windows, Mac Os, Linux
  • Mobile App.

Systemanforderungen:

  • Adobe Flash
  • Edudip empfiehlt mindestens eine 6000er DSL-Leitung (Anmerkung: ist hoch für ein Webinar-System)
  • stabile Internet Verbindung mit mind. 250kbit/s Upload (zum Internet) und 512kbit/s Download (vom Internet)

Tools

„Tools“-Kurz-Übersicht:

  • Audio-/Videoübertragung
  • Bis 3 Co-Moderatoren
  • Webcam (vergrößertes Bild aim Whiteboard)
  • Chat
  • Whiteboard (auch diurch Teilnehmer nutzbar)
  • Profilbild
  • Materialien:
    Powerpoint-), Word-, oder Excel-Dateien. OpenOffice Dokumente (Impress, Calc, Draw, Writer), Adobe PDF sowie Bilder und Grafiken
    Alle ohne Animationen.
  • ScreenSharing
  • Feedback-Schaltflächen (Handzeichen)
  • Dateidownload
  • Umfragen
  • Youtube-Videos
  • Aufzeichnungen (Pro- & Business-Paket)
  • Anmeldemanagement
  • Telefoneinwahl
  • Forum
  • Bewertungen
  • Akademie gestalten
  • Design & Nutzerverwaltung (Business-Paket)

 

Sie auch: Produkt-Vergleich Hier können Sie sehen welche Funktionen in den jeweiligen Tarifen zur Verfügung stehen.
 

Flexibilität/ Funktionalität

Flexibilität:

Funktionalität und Flexibilität ist mittelmäßig, je nach Einsatzzweck aber ausreichend.

 

 

Lizenzen/Preis

  • Monats- und Jahreslizenzen

Kosten:

  • Free:
    bis 10 TN, wenige Funktionen
  • Edudip Basic: 9,90€/Monat
    1 Moderator, bis 20 TN (100 bei kostenpflichtigen Webinaren), Webinar bis 60 Minuten, nur einige  Funktionen freigeschaltet
  • Edudip Plus: 39€/Monat
    1 Moderator, 1 Co-Moderator, bis 50 TN (300 bei kostenpflichtigen Webinaren), Webinar bis 120 Minuten, nur einige  Funktionen freigeschaltet
    Edudip Pro: 69€/Monat
    1 Moderator, 3 Co-Moderatoren bis 500 TN (500 bei kostenpflichtigen Webinaren), Webinar bis 120 Minuten, alle  Funktionen freigeschaltet
  • Weitere Businesslösungen ab 75€/Monat und API-Lösung zur Integration des virtuellen Seminarraums in Ihre Website

Eine gute Übersicht: www.edudip.com/preise

 

 

Sicherheit

Alle Webseiten der Plattform, auf denen Sie Daten eingeben, sind durch eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung abgesichert. Zur Verschlüsselung während der Veranstaltung konnte ich bisher keine Informationen erhalten.

Erweiterbar

  • Lizenzen monatlich oder jährlich buchbar, daher kann man in den Lizenztarifen je nach Anforderung wechseln.

 

Vorteile

  • Übersichtlich
  • Whiteboard (auch durch Teilnehmer nutzbar)
  • Automatische Landing-Page zur erstellten Veranstaltung
  • Marktplatz mit Zahlungsabwicklung

Nachteile

  • Möglichkeiten überschaubar
  • Praxis-Erfahrung: Systemausfälle kommen vor

Testphase

  • Nur Edudip free (bis 10 Teilnehmer)

 

Fazit

Ein übersichtliches System mit den Basismöglichkeiten für Webinare und einfacher Vermarktung über den integrierten Martplatz.

Oberfläche: 2

Benutzerfreundlichkeit: 1-2

Funktionalität: 2

Bildqualität: 2

Tonqualität: 2

 

Hinweis:

Bitte geben Sie mir ein Feedback (Kommentare), welche Erfahrungen Sie mit Edudip gemacht haben.

Nach Prüfung werde ich Ihre Erfahrungen in meine Beurteilung einfließen lassen.

Vielen Dank!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.